Offenes Heilsingen

Ich hatte am 6.03.2022 , einen HerzImpuls !
 
Ich wollte unbedingt mit Menschen wieder singen und tönen und das Leben feiern, wie es sich grad zeigt.
Mein Herz sehnte sich nach Ausdruck über die Stimme in einem akkustisch gut tönenden Raum

Ich verlasse mich auf meine Innere Stimme und handelte grad sofort.
Ich fragte bei der Französischen Kirche im Chor nach, ob es möglich wäre nach 9 Jahren wieder zu singen und zu tönen.
Ich bekam die Zusage und es wurden mögliche Daten geplant.

Und so bin ich hier, biete Offenes Heilsingen an und freue mich so unendlich als Bernerin
diesen wunderschönen Raum mit euch allen beschallen zu dürfen.

Kommt in Scharen, nehmt diese Gelegenheit wahr im Zentrum von Bern mit eurem StimmBeitrag einen Impuls
der Freude, der Leichtigkeit, der Liebe, des Friedens und der Stille, der gegenseitigen Toleranz zu setzen im Vertrauen, dass unsere Stimmen weit in die Welt hinausgehen und ihre Frequenzen ihren LiebesBeitrag tun. So sei es!

Die Daten sind: 

Samstag 16. April 2022 von 12.00 bis 14.00 Uhr


Freitag 13. Mai 2022 von 18.00 bis 20.00 Uhr

Freitag 17. Juni 2022 von 18.00 bis 20.00 Uhr

Freitag 15. Juli 2022 von 18.00 bis 20.00 Uhr

Freitag 12.August 2022 von 18.00 bis 20.00 Uhr

Samstag 24. September 2022 von 12.00 bis 14.00 Uhr


Samstag 15. Oktober 2022 von 12.00 bis 14.00 Uhr


Samstag 5. November 2022 von 12.00 bis 14.00 Uhr

Samstag 3. Dezember 2022 von 12.00 bis 14.00 Uhr


Im Chor der Französischen Kirche, Zeughausgasse 8 in Bern
Kollekte - Richtpreis Fr. 20.-

es braucht keine Voraussetzungen

 
                              liebe Grüsse Simone Kailani

                              www.kailani.ch

 

 

Offenes Heilsingen - Eine Gruppe Menschen trifft sich um zu tönen und zu singen.

Manche kennen sich schon, viele sehen sich zum ersten Mal.

Tönen und Singen verbindet uns auf der Seelenebene und es werden Gefühle der Zusammengehörigkeit erfahren.

Heilsingen entsteht immer aus dem Jetzt.

Wir entspannen uns im Jetzt. Wir spüren, welcher Klang sich in uns regt. Wir bringen das, was wir hören und fühlen stimmlich zum Ausdruck.

Wir hören hin und lassen uns vom Klang selbst leiten.

Durch das Tönen verschmelzen alle unsere Seinsebenen miteinander und wir erfahren körperlich, dass wir Klang SIND.

Wenn wir unseren Körper intuitiv zum Ausdruck bringen lassen, was sich tief in uns regt, wird intensive Selbstheilung möglich.

Dann können wir Grenzen und Einschränkungen überwinden, von denen wir uns behindert fühlen.

Wir experimentieren und entdecken unberührte Bereiche unserer Selbst.

 

 

Heilsingen ist aus meiner persönlichen Erfahrung vor mehr als 20 Jahren entstanden und aktualisiert sich seit 1998 ständig

durch die vielen Begegnungen mit Teilnehmenden an meinen Kursen.

Die Begegnung mit freilebenden Delfinen über den Gesang hat meine heutige Berufung geprägt.