Beim Heilsingen eröffnet sich in uns und um uns ein heiliger, geschützter Raum. Er ist die Quelle des Einsein.

Der Ort, wo sich unser schöpferisches Potenzial stimmlich ausdrückt und manifestiert.

Durch den Klang der Stimme geschieht die Verbindung mit den geistigen Ebenen und uns Menschen der Erde.

So kommen wir in Berührung mit der Essenz unseres Ursprungs, die in unserem melodischen Bewusstsein ruht.

Der Körper einnert sich an andere Welten, an das Licht, an die Schwingung der universellen Liebe.

Töne kommen aus dem Lauschen, aus dem Moment.

Es ist unsere Lebenskraft, unser Atem mit dem dazugehörenden Ton.

Der Klang der Stimme durchdringt auch unseren Boden auf dem wir stehen und wirkt sich auch auf die Schwingung der Erde aus.

Diese stimmlich erzeugten Schwingungen durchdringen die tiefsten Schichten des Körperzellen

und unterstützen Erneuerung auf der atomaren und molekularen Ebene.

Unser menschliches Energiesystem harmonisiert sich und richtet sich aus.
 Heil-Sein - Ganz-Sein geschieht unmittelbar

Die Stimme ist die Medizin, die wir immer bei uns haben und die, wenn wir sie einsetzen, uns mit dem Himmel und der Erde verbindet.

 

 

      

 link zu den Terminen: